Dr. Henger REGOderm Händedesinfektion DS 19
Verfügbare Artikel:
RKI Mitteilung zu Händedesinfektion mit Isopropanol 70 Vol.% vom 12.03.2020: „Wirkbereich „begrenzt viruzid“ für Isopropanol 70 Vol.% zur hygienischen Händedesinfektion: Für Isopropanol 70 Vol.% (Propanol-2 70 % (V/V)) wird in der Liste der geprüften und anerkannten Mittel und Verfahren gemäß §18 Infektionsschutzgesetz für die hygienische Händedesinfektion (Tabelle 3) zusätzlich der Wirkbereich „begrenzt viruzid“ mit einer Einwirkzeit von 30 s eingetragen. Diese Angabe gilt für Lösungen von Propanol-2 70 % (V/V) nach Standardzulassung Lfd. Nr. 25, Zulassungsnummer ZNR 1599.98.99.“
Die Hände werden bei Bedarf mit etwa 3 ml der Lösung eingerieben und 30 Sekunden feucht gehalten.
Zur hygienischen Händedesinfektion.
Wirkungsspektrum: bakterizid, levurozid (Hefepilze), behüllte Viren (z.B. Coronaviren)
Artikelnummer: {{selectedArticle.ExternalId}}
Form: flüssig