28.08.2018 - Stifterverband zeichnet REMSGOLD aus

Stifterverband zeichnet REMSGOLD aus

Innovation Forschung

Das nachhaltig-innovative Denken und Handeln von REMSGOLD bewirkt, dass wir heute mehr als 50%
erdölchemischer durch pflanzliche, mineralische und damit nachwachsende Rohstoffe ersetzen.
Innovationskraft und unser ständiges Bemühen für bessere Lösungen sind wesentlicher Bestandteil
unserer zukunftsorientierten Unternehmensleistung.
Dafür hat der Stifterverband an REMSGOLD die Auszeichnung

„INNOVATIV DURCH FORSCHUNG“

für die Jahre 2018/2019 vergeben.


Die Forschungsleistung hat in der Unternehmensphilosophie somit einen festen Platz eingenommen.
Bei der Suche nach ressourcenschonenden Alternativen von Rohstoffen und Verpackungsmaterialien
sind wir aktiv mitgestaltend. Permanent und konsequent achten wir bei der Auswahl von Rohstoffen
auf die Auswirkungen von Leistung, Sicherheit und Verträglichkeit.


„Aus Überzeugung und durch eigene Innovationskraft begeistern und unterstützen wir unsere Kunden
mit unserem Nachhaltigkeitsgedanken und unserer Produktqualität. Die Auszeichnung des
Stifterverbandes ist eine positive Verpflichtung für unser Unternehmen und seine Mitarbeiter",
so die Geschäftsführer Rudolf Bund und Michael Krohe.

Der Stifterverband erhebt jährlich im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF)
Daten zur Forschung und Entwicklung der Wirtschaft in Deutschland. Die Zahlen dienen der Bewertung
und Gestaltung des nationalen und europäischen Innovationssystems und sind Teil der offiziellen
Berichterstattung der Europäischen Union (EU).

02.07.2018 - REMSGOLD ist Top-Innovator 2018

REMSGOLD ist TOP-Innovator 2018

Zum 25. Mal kürt der Wettbewerb TOP 100 die innovativsten Firmen des deutschen Mittelstands.
Zu diesen Innovationsführern zählt in diesem Jahr die REMSGOLD Chemie GmbH & Co. KG.
Das ergab die Analyse des wissenschaftlichen Leiters von TOP 100, Prof. Dr. Nikolaus Franke.
In dem unabhängigen Auswahlverfahren überzeugte das Unternehmen mit rund
140 Mitarbeitern besonders mit seinem ökologischen Innovationserfolg.

 

 

Lesen Sie hier die aktuelle Pressemeldung.

07.05.2018 - Besuch von Petra Häffner und Staatssekretär Dr. Andre Baumann

Petra Häffner und Staatssekretär Dr. Andre Baumann zu Gast bei REMSGOLD

Petra Häffner MdL, Wahlkreisabgeordnete aus Schorndorf, und Umweltstaatssekretär Dr. Andre Baumann
überzeugten sich am Mittwoch von der anspruchsvollen Unternehmensphilosophie und dem ökologischen Produktportfolio.

 

Lesen Sie mehr zu dem Besuch auf der Website von Petra Häffner: Artikel Zu Gast bei REMSGOLD

16.10.2017 - rhw management - glänzende Aussichten für Öko-Reinigungsmittel

REMSGOLD in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift rhw management 10/2017

Bericht glänzende Aussichten

 

20.09.2017 - Zertifizierung nach EMAS III

REMSGOLD ist nun auch nach EMAS III zertifiziert

Nach umfangreichen und detaillierten Prüfungen durch den Umweltgutachter Dr. Willi Bethäuser ist die
REMSGOLD Chemie GmbH & Co. KG mit Sitz in 73650 Winterbach seit Juli 2017 mit der Umweltnorm ISO 14001:2015 zertifiziert.
Darüber hinaus erfolgte auch die Zertifizierung nach EMAS III.

Dieses ganzheitliche Umweltmanagementsystem bewertet die jährlich erreichten Umweltleistungen / Verbesserungen durch
messbare Kennzahlen. In der jährlichen Umwelterklärung werden die festgelegten Maßnahmen und die erreichten Ergebnisse veröffentlicht.

Das gesamte Unternehmen verpflichtet sich, umweltfreundlich und nachhaltig zu arbeiten. Die Ausrichtung soll Produktangebot,
Dienstleistungen und Service, aber auch die firmeninternen Arbeits- und Fertigungsprozesse betreffen.

Das gilt von der Rohstoffbeschaffung, über die Entwicklung, die Produktion bis zum Versand. Bereits 1995 hat REMSGOLD das
Qualitätsmanagementsystem gemäß ISO 9001 eingeführt, welches jetzt 2017 durch das Umweltmanagementsystem ISO 14001:2015
und EMAS III ergänzt wurde.

Diese Verpflichtung nehmen alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ernst und engagieren sich für die nachhaltigen Ziele
und Maßnahmen mit Begeisterung.

Wir machen uns Gedanken darüber, wie weit unsere Ansprüche und unser Tun im Einklang mit Natur und Umwelt stehen,
um künftig respektvoller mit der Umwelt umzugehen.
Die Lebensgrundlage für uns alle ist unser Planet Erde. Dafür brauchen wir saubere Luft, sauberes Wasser sowie gesunde Böden
und ein gutes Klima, auch untereinander!

REMSGOLD Zertifikat EMAS III

Unsere im Zuge der Zertifizierung veröffentliche Umwelterklärung finden Sie unter folgendem Link:

Umwelterklärung REMSGOLD

26.07.2017 - Zertifizierung nach DIN ISO 14001:2015

REMSGOLD ist nun auch nach DIN ISO 14001:2015 zertifiziert

Seit dem 26. Juli 2017 ist REMSGOLD durch die Einführung und
erfolgreiche Anwendung eines Umweltmanagementsystems nach DIN ISO 14001:2015 zertifiziert.

REMSGOLD Zertifikat ISO 14001:2015

Im Zuge der Zertifizierung ist nun auch unsere neue Umwelterklärung veröffentlich:

Umwelterklärung REMSGOLD

01.06.2017 - Managementpolitik

REMSGOLD veröffentlich die neue Managementpolitik.

Ab sofort für Sie als Download verfügbar:

DOWNLOAD

23.05.2017 - Glänzende Aussicht für REMSGOLD

REMSGOLD bleibt Winterbach treu

 

REMSGOLD hat den Zuschlag für das neue Winterbacher Gewerbegebiet bekommen und plant eine Erweiterung im neuen Gewerbegebiet.

Lesen Sie mehr dazu im Zeitungsartikel von Isabelle Butschek in der Stuttgarter Zeitung vom 23.05.2017:

 

ARTIKEL

20.05.2017 - Rezertifizierung

Erfolgreiche Zertifizierung DIN ISO 9001:2015

 

Wir freuen uns sehr, dass wir die Rezertifizierung nach

DIN ISO 9001:2015 erfolgreich bestanden haben.

Download PDF ISO Zertifizierung 9001:2015 (PDF)

06.02.2017 - REMSGOLD will weiter wachsen

REMSGOLD will weiter wachsen

Beim Winterbacher Reinigungsmittelhersteller beginnt ein Generationswechsel:
Michael Krohe neu in der Geschäftsführung

Damit das Unternehmen mit seinen 120 Mitarbeitern auch in der Zukunft weiterwachsen kann und den
Anforderungen der sich ständig verändernden Welt stellen kann, wurde Michael Krohe am 12. Januar 2017
zum neue Geschäftsführer der REMSGOLD Chemie GmbH & Co. KG. bestellt.

 

Geschäftsführer REMSGOLD

Michael Krohe und Rudolf Bund - Pressebild Schorndorfer Zeitung vom 26.01.2017

 

Der beruflich in der Chemiebranche erfahrene neue Geschäftsführer Krohe teilt sich fachlich mit
Geschäftsführer Rudolf Bund die unterschiedlichen Unternehmensbereiche.
Herr Bund wird weiterhin für die Bereiche Entwicklung und Produktion verantwortlich sein –
Herr Krohe für den Bereich Marketing, Vertrieb und Service.

Zeitungsartikel Schorndorfer Nachrichten