Das Unternehmen Remsgold

Remsgold wurde 1962 in Winterbach im idyllischen Remstal bei Stuttgart gegründet. Die Produktion von Handspülmitteln begann in sehr beengten Räumlichkeiten im Ortskern. Durch die schnell fortschreitende Technisierung in gewerblichen Küchen, entstand ein wachsender Bedarf an geeigneten Reinigungs- und Pflegeprodukten. Die alte Produktionsstätte konnte diesen vielfältigen Aufgaben nicht mehr gerecht werden. Einer guten, alten schwäbischen Tradition folgend, fing man an zu bauen.

1974 wurde das heutige Stammwerk in der Talstraße bezogen. Weitere Aus- und Anbauten folgten 1987, 1991 und 1998. Durch die Gründung des Tochterunternehmens AlmaWin reichten auch diese Räumlichkeiten nicht mehr aus.

2006 wurde ein zusätzliches Büro- und Lagergebäude errichtet.


Ein modernes Hochlager sorgt jetzt für eine noch schnellere und effektivere Logistik.

Seit 1983 leitet Rudolf Bund das innovative Unternehmen. Seine Geschäftsidee, Beratung, Technik und Dienstleistung mit einer in der Praxis bewährten Produktpalette zu verbinden, erwies sich als richtig und schuf die Voraussetzung für eine stetige Expansion. Heute beschäftigt das Unternehmen ca. 90 Mitarbeiter. Ein Drittel davon steht im direkten Kontakt zu unseren Kunden. Remsgold sieht sich als kompetenter und verlässlicher Partner in allen reinigungstechnischen Fragen. Dies soll auch in Zukunft so bleiben, denn gut bleibt nur, wer immer danach strebt, besser zu werden. Eine wichtige Voraussetzung für die Weiterentwicklung des hohen Qualitätsstandards ist vor allem unser Innovationsgeist. In der steten Weiter- und Neuentwicklung von Produkten, Dosiertechnik, Serviceleistungen, HACCP-Dokumentation und der Verpflichtung zur ökologischen sowie gesundheitsorientierten Verantwortung zeigt Remsgold seine besondere Stärke.

Download PDF Imagebroschüre Remsgold Chemie GmbH & Co. KG (PDF)

REMSGOLD Chemie GmbH ist zertifiziert nach ISO 9001:2015

Download PDF ISO Zertifizierung 9001:2015 (PDF)