16.10.2017 - rhw management - glänzende Aussichten für Öko-Reinigungsmittel

REMSGOLD in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift rhw management 10/2017

Bericht glänzende Aussichten

 

20.09.2017 - Zertifizierung nach EMAS III

REMSGOLD ist nun auch nach EMAS III zertifiziert

Nach umfangreichen und detaillierten Prüfungen durch den Umweltgutachter Dr. Willi Bethäuser ist die
REMSGOLD Chemie GmbH & Co. KG mit Sitz in 73650 Winterbach seit Juli 2017 mit der Umweltnorm ISO 14001:2015 zertifiziert.
Darüber hinaus erfolgte auch die Zertifizierung nach EMAS III.

Dieses ganzheitliche Umweltmanagementsystem bewertet die jährlich erreichten Umweltleistungen / Verbesserungen durch
messbare Kennzahlen. In der jährlichen Umwelterklärung werden die festgelegten Maßnahmen und die erreichten Ergebnisse veröffentlicht.

Das gesamte Unternehmen verpflichtet sich, umweltfreundlich und nachhaltig zu arbeiten. Die Ausrichtung soll Produktangebot,
Dienstleistungen und Service, aber auch die firmeninternen Arbeits- und Fertigungsprozesse betreffen.

Das gilt von der Rohstoffbeschaffung, über die Entwicklung, die Produktion bis zum Versand. Bereits 1995 hat REMSGOLD das
Qualitätsmanagementsystem gemäß ISO 9001 eingeführt, welches jetzt 2017 durch das Umweltmanagementsystem ISO 14001:2015
und EMAS III ergänzt wurde.

Diese Verpflichtung nehmen alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ernst und engagieren sich für die nachhaltigen Ziele
und Maßnahmen mit Begeisterung.

Wir machen uns Gedanken darüber, wie weit unsere Ansprüche und unser Tun im Einklang mit Natur und Umwelt stehen,
um künftig respektvoller mit der Umwelt umzugehen.
Die Lebensgrundlage für uns alle ist unser Planet Erde. Dafür brauchen wir saubere Luft, sauberes Wasser sowie gesunde Böden
und ein gutes Klima, auch untereinander!

REMSGOLD Zertifikat EMAS III

Unsere im Zuge der Zertifizierung veröffentliche Umwelterklärung finden Sie unter folgendem Link:

Umwelterklärung REMSGOLD

26.07.2017 - Zertifizierung nach DIN ISO 14001:2015

REMSGOLD ist nun auch nach DIN ISO 14001:2015 zertifiziert

Seit dem 26. Juli 2017 ist REMSGOLD durch die Einführung und
erfolgreiche Anwendung eines Umweltmanagementsystems nach DIN ISO 14001:2015 zertifiziert.

REMSGOLD Zertifikat ISO 14001:2015

Im Zuge der Zertifizierung ist nun auch unsere neue Umwelterklärung veröffentlich:

Umwelterklärung REMSGOLD

01.06.2017 - Managementpolitik

REMSGOLD veröffentlich die neue Managementpolitik.

Ab sofort für Sie als Download verfügbar:

DOWNLOAD

23.05.2017 - Glänzende Aussicht für REMSGOLD

REMSGOLD bleibt Winterbach treu

 

REMSGOLD hat den Zuschlag für das neue Winterbacher Gewerbegebiet bekommen und plant eine Erweiterung im neuen Gewerbegebiet.

Lesen Sie mehr dazu im Zeitungsartikel von Isabelle Butschek in der Stuttgarter Zeitung vom 23.05.2017:

 

ARTIKEL

20.05.2017 - Rezertifizierung

Erfolgreiche Zertifizierung DIN ISO 9001:2015

 

Wir freuen uns sehr, dass wir die Rezertifizierung nach

DIN ISO 9001:2015 erfolgreich bestanden haben.

Download PDF ISO Zertifizierung 9001:2015 (PDF)

06.02.2017 - REMSGOLD will weiter wachsen

REMSGOLD will weiter wachsen

Beim Winterbacher Reinigungsmittelhersteller beginnt ein Generationswechsel:
Michael Krohe neu in der Geschäftsführung

Damit das Unternehmen mit seinen 120 Mitarbeitern auch in der Zukunft weiterwachsen kann und den
Anforderungen der sich ständig verändernden Welt stellen kann, wurde Michael Krohe am 12. Januar 2017
zum neue Geschäftsführer der REMSGOLD Chemie GmbH & Co. KG. bestellt.

 

Geschäftsführer REMSGOLD

Michael Krohe und Rudolf Bund - Pressebild Schorndorfer Zeitung vom 26.01.2017

 

Der beruflich in der Chemiebranche erfahrene neue Geschäftsführer Krohe teilt sich fachlich mit
Geschäftsführer Rudolf Bund die unterschiedlichen Unternehmensbereiche.
Herr Bund wird weiterhin für die Bereiche Entwicklung und Produktion verantwortlich sein –
Herr Krohe für den Bereich Marketing, Vertrieb und Service.

Zeitungsartikel Schorndorfer Nachrichten

24.03.2016 - ECOfit Verleihung

ECOfit-Projekt erfolgreich abgeschlossen


Am 09.03.2016 wurden im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung im Hause REMSGOLD die Urkunden für alle erfolgreich am ECOfit-Projekt teilgenommenen Betriebe verliehen. Die Urkunden wurden von Landrat Dr. Richard Sigel sowie Herrn Roland Schestag als Vertreter des Ministeriums für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg, überreicht.

 


Mit ECOfit – einem Förderprogramm des Landes Baden-Württemberg – sollen Unternehmen zu Maßnahmen im betrieblichen Umweltschutz ermutigt werden.


Die Teilnahme an diesem Landesprojekt war für Remsgold selbstverständlich. Schließlich sind Themen wie Nachhaltigkeit, Umweltschutz und Ökologie seit vielen Jahren fester Bestandteil der Firmenphilosophie.


Der Startschuss fiel vor einem Jahr. In den vergangenen Monaten wurden im Rahmen von Gruppenworkshops sowie individuellen Vor-Ort-Beratungen durch die Firma Arqum entsprechende Maßnahmen erarbeitet.


So wurden zunächst Verbrauchsdaten in einer umfangreichen Datenerhebung erfasst und ausgewertet, eine Schwachstellenanalyse durchgeführt und die Einhaltung der rechtlichen Rahmenbedingungen durch einen Rechtscheck überprüft. Daraus abgeleitete Umweltleitlinien wurden verabschiedet und ein Maßnahmenprogramm erstellt. Eine der Maßnahmen wird die Optimierung der Beleuchtung in den Produktionshallen sein.


Eine Prüfungskommission bestehend aus Vertretern der IHK, der Wirtschaftsförderung und des Landratsamtes Rems-Murr überprüfte die Ergebnisse und bescheinigte Remsgold die erfolgreiche Teilnahme an ECOfit.

 


ECOfit Urkunde